Montag, 30. Januar 2012

Das Jahr startet mit neuen Ohne-Gentechnik-Produkten

Die Firma Rotkäppchen bringt Camembert ohne Gentechnik auf den Markt. Ab Januar wird die Produktion auf gentechnikfrei umgestellt. Die Kühe, die die Milch für den Weichkäse liefern, bekommen ab sofort nur noch gentechnikfreies Futter. Mit den Lieferanten wurde dies vertraglich vereinbart. Das Unternehmen reagiert damit auf Verbraucher, die sich eine Sicherheit wünschen, „dass der Rotkäppchen Weichkäse von der Milch bis zu den Zutaten garantiert ohne Gentechnik ist“, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Erkennen können die Kunden die neue Auslobung an einem Ohne-Gentechnik-Siegel. Rotkäppchen Markenkäse verwendet jedoch nicht das bundeseinheitliche Logo, das der Verband Lebensmittel ohne Gentechnik vergibt, der bereits im November 100 Lizenznehmer hatte. Der Verband meldet, dass auch die Upländer Bauernmolkerei weitere Milchprodukte „Ohne Gentechnik“ kennzeichnen kann. Außerdem können Kokos-Produkte von Dr. Georg GmbH in gentechnikfreier Qualität angeboten werden.



  • Rotkäppchen: Erster Camembert ohne Gentechnik

  • Infodienst Dossier: 'Ohne Gentechnik'-Kennzeichnung

  • Homepage: VLOG - Verband Lebensmittel ohne Gentechnik e.V.
  • Kommentare:

    1. Wenn der Camenbert nicht viel teuerer
      wird wie ein `normaler´, dann sage ich
      dem Unternehmen einen Erfolg voraus!
      Denn immer mehr Leute checken, wie
      absichtlich vermurkst (Illuminaten!)
      unsere Nahrung ist.
      Ein Knackpunkt kann noch die Erhältlichkeit
      sein, ob´s den auch im Supermarkt oder nur
      im Reformhaus gibt.

      Umlandt Gerhard

      AntwortenLöschen
    2. lieber gleich bio produkte kaufen. keine gentechnik, die bauern bekommen faire preise, nachhaltig erzeugt,....... gähn, ich hasse redundanz, gibts übrigens auch von regionalen erzeugern. aber für die rotkäppchenjunkies freuts mich auch, dass sie sich keine verarbeitete genmilch mehr reinstopfen müssen. schon mal drüber nachgedacht wie das fleisch für die wurst beim lieblingsmetzger "erzeugt" wurde. gentech is fast überall drin..... think global-act local! mehr sog i net

      AntwortenLöschen