Mittwoch, 13. Oktober 2010

Medienbericht über die Medien - Von Strippenziehern und Hinterzimmern

Die Kartellartigen Strukturen der Bundespresse

Der folgende Dokumentarfilm zeigt, wie Journalismus in der Hauptstadt gemacht wird, wer welche Informationen “platziert und welche Interessen im Wechselspiel von Politik und Journalismus die Oberhand behalten.
 
“Politik ist nur, was in der Öffentlichkeit stattfindet, so die Erfahrung eines langjährigen Ministers. Wer macht Meinung in Berlin? Wer umarmt wen? Wie groß ist die Distanz noch zwischen Politikern und Journalisten, wo sie doch wechselseitig aufeinander angewiesen sind?

Der Film zeigt einen Ausschnitt aus dem hektischen und zum Teil absurden Alltag von Politikern und Journalisten in Berlin: die Jagd nach der exklusiven Nachricht und der fetzigen Schlagzeile; die konspirative Welt der geheimen Hintergrundkreise; und der aufreibende Party-Marathon am Abend.

Die Autoren dokumentieren die Folgen des “Meutejournalismus” im Bundestag und geben einen Einblick in die Szene der zahlreichen Hintergrundkreise, in denen sich Politiker mit handverlesenen Journalisten treffen. “Wir handeln geheime Dinge ab, sagt eine Journalistin über ihren Kreis, “das muss der Zuschauer oder Leser nicht erfahren, sondern er muss dann nur verstehen, was wir sagen. Und liefert auch noch den Grund für diese Schweigsamkeit in eigener Sache: “Was da gemacht wird, ist unser Berufsgeheimnis. Das gleiche gilt für den Lobbyismus. Ein Lobbyist redet ja auch nie offen darüber, mit wem er spricht, welche Papiere er erhält, wo er sie hinschiebt und was daraus wird.


Post: Stefan

Kommentare:

  1. Es wird wirklich Zeit den Politikern klar zu machen welche macht das Volk haben kann. Der Souverän darf sich nicht als Dödel verkaufen lassen!
    Fangen wir endlich an, nicht nur in Stuttgart.
    Ich hab da so eine Idee.
    Der Souverän organisiert ein Abgeordnetencoaching.
    Gerd Friedlich
    ASR München + Mehr Demokratie E.V.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Leute,

    Da ein gewisser Zimmermann nunmehr fast seit 2 Wochen auf dem Passwort rummsitzt, und es ums verrecken nicht mehr rausrücken will, mache ich meine geplanten postings eben hier in der Kommentarsektion:

    1. Unterstützt Bitte diese Aktion:

    http://www.wir-treten-zurueck.de/?page_id=50&cp=171

    Es wird zurück getreten!!!

    2. Bekentnisse eines Wirtschaftskillers

    Dieser Film beschreibt die Ausbeutung von armen Ländern zu Gunsten des U.S. Imperiums.
    John Perkins schrieb nach den tragischen Ereignissen des Septembers 2001 sein Buch "Confessions of an Economic Hitman". Er arbeitete lange Zeit für den IWF und die Weltbank und beschreibt präzise wie die wirtschaftliche Unterwerfung von dritte Welt Ländern funktioniert - oder was passiert wenn der jeweilige Präsident sich nicht bestechen lässt und lieber seinem Volk dienen will.

    http://www.youtube.com/watch?v=YOix9_brOK8

    3.Polizisten kritisieren S21 Einsatz

    http://www.youtube.com/watch?v=WRGNGxmpX9I&feature=player_embedded

    4. Die Maulwurfgrippe, schlimmste Pandemie seit der Schweinegrippe

    http://oliver-wellmann.de/maulwurfgrippe/

    5. Fernsehkritik.tv über die RTL2 Sendung "Tatort Internet"

    http://www.youtube.com/watch?v=cDudDHTh8cI

    6. "Zeit" Konferenz in Hamburg
    Rüstungskonzerne, Medienvertreter und diverse Verteidigungsminister trafen sich am 18.10.2010 und unterhielten sich über "Sicherheitspolitik". In den Medien wurde das mal wieder totgeschwiegen, statdessen hadert "Gutenberg mit seiner unglaublichen popularität" - na sowas aber auch zt zt zzzz!

    Quellen:
    http://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/regioline_nt/hamburgschleswigholstein_nt/article10366282/Zeit-Konferenz-zur-Sicherheitspolitik.html
    http://www.zeit.de/politik/deutschland/2010-10/guttenberg-personaldebatte

    So liebe Leute, das war also das neueste vom Bilderbasher, hoffe mal das unser lieber Zimmermann mal in die Pötte kommt unnd ich demnächst hier wieder normal posten kann!

    Cheers

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Leute,

    Da ein gewisser Zimmermann nunmehr fast seit 2 Wochen auf dem Passwort rummsitzt, und es ums verrecken nicht mehr rausrücken will, mache ich meine geplanten postings eben hier in der Kommentarsektion:

    1. Unterstützt Bitte diese Aktion:

    http://www.wir-treten-zurueck.de/?page_id=50&cp=171

    Es wird zurück getreten!!!

    2. Bekentnisse eines Wirtschaftskillers

    Dieser Film beschreibt die Ausbeutung von armen Ländern zu Gunsten des U.S. Imperiums.
    John Perkins schrieb nach den tragischen Ereignissen des Septembers 2001 sein Buch "Confessions of an Economic Hitman". Er arbeitete lange Zeit für den IWF und die Weltbank und beschreibt präzise wie die wirtschaftliche Unterwerfung von dritte Welt Ländern funktioniert - oder was passiert wenn der jeweilige Präsident sich nicht bestechen lässt und lieber seinem Volk dienen will.

    http://www.youtube.com/watch?v=YOix9_brOK8

    3.Polizisten kritisieren S21 Einsatz

    http://www.youtube.com/watch?v=WRGNGxmpX9I&feature=player_embedded

    4. Die Maulwurfgrippe, schlimmste Pandemie seit der Schweinegrippe

    http://oliver-wellmann.de/maulwurfgrippe/

    5. Fernsehkritik.tv über die RTL2 Sendung "Tatort Internet"

    http://www.youtube.com/watch?v=cDudDHTh8cI

    6. "Zeit" Konferenz in Hamburg
    Rüstungskonzerne, Medienvertreter und diverse Verteidigungsminister trafen sich am 18.10.2010 und unterhielten sich über "Sicherheitspolitik". In den Medien wurde das mal wieder totgeschwiegen, statdessen hadert "Gutenberg mit seiner unglaublichen popularität" - na sowas aber auch zt zt zzzz!

    Quellen:
    http://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/regioline_nt/hamburgschleswigholstein_nt/article10366282/Zeit-Konferenz-zur-Sicherheitspolitik.html
    http://www.zeit.de/politik/deutschland/2010-10/guttenberg-personaldebatte

    So liebe Leute, das war also das neueste vom Bilderbasher, hoffe mal das unser lieber Zimmermann mal in die Pötte kommt unnd ich demnächst hier wieder normal posten kann!

    Cheers

    AntwortenLöschen