Mittwoch, 19. Oktober 2011

Widerstand als Bürgerpflicht

Eingestellt von Macbeth

Die Leute haben die Wahrheit vor den Augen, doch ihr Blick wird zugekleistert und sie klatschen und sie mähen wie die Schafe auf dem Weg zum Schlachtbetrieb. Die Wahrheit wurde schon lange ausgesprochen, jetzt seid ihr am Zug! WIDERSTAND ALS BÜRGERPFLICHT nach Artikel 20 Absatz 4 Grundgesetz.

Wir müssen jetzt dranbleiben! Schäuble will gerade in diesem Moment den Rettungsfond auf 1.000 Mrd. Euro hebeln, dieser Landesverräter!
Lasst euch das nicht gefallen! Leistet Widerstand nach Artikel 20 des Grundgesetzes!
Die Proteste müssen eine Kontinuität aufweisen. Und solange das Eisen noch heiß ist, können wir es so formen wie es uns passt. Hauen wir also auch paar mal auf das weiche, heiße Eisen drauf, bevor es dann wieder abkühlt. Gebt die Hoffnung nicht auf! Vielleicht wird aus der gesteuerten Bewegung ja doch noch eine echte libertäre Bewegung und den Drahtziehern, die auch schon den arabischen Frühling inszeniert haben, gerät die instrumentalisierte Bewegung ausser Kontrolle. Genug Energie hat die Bewegung! Einig sind wir uns alle, dass es so wie bisher nicht mehr weitergehen kann! Jetzt müssen wir nur noch unseren eigenen Kopf einschalten und uns nicht von den großen Verführern der Bewegung lenken lassen.


Viva la Résistance, meine Freunde!


Quelle: http://wakeupgermany-macbeth.blogspot.com/

Kommentare:

  1. :-) Danke, Mike! Hast du zufällig ein Megafon?

    AntwortenLöschen
  2. Nein ich nicht... ich hab Alex eins geschenkt vor gut 2 jahren :-) der borgt es dir / uns sicher aus :-)

    AntwortenLöschen