Samstag, 17. Dezember 2011

US-Regierung aktiviert FEMA-Camps im gesamten Land


Amerikanische Konzentrationslager fertig und einsatzbereit !
http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/f-william-engdahl/amerikanische-konzentrationslager-fertig-und-einsa.html

Es gibt massenweise Berichte und Videos darüber, so daß ich jetzt hier nicht in alle Einzelheiten gehen werde. Aktueller Anlaß diesen Artikel zu schreiben ist für mich ein englischer Bericht auf Alex Jones's Seite www.infowars.com  den ich im Folgenden teilweise frei übersetzt habe. Er zeigt, daß jetzt die Zeit gekommen ist. Es geht jetzt nicht mehr um irgendwelche „spinnerten Verschwörungstheorien“, die man für absurd erklären kann, sondern um exakte und konkrete Maßnahmen der US-Behörden zur Internierung hunderttausender, wenn nicht sogar Millionen von Menschen in Konzentrationslagern. Wichtige grundlegende Informationen sind in folgendem Video und in den Fußnoten und Links im Text zu finden.

FEMA CAMPS (German) UNBEDINGT VERBREITEN !!!
 
zum externen Öffnen bei YouTube:   http://www.youtube.com/watch?v=6erIE8pS-Ak

US-Regierung aktiviert FEMA-Camps im gesamten Land 
 
http://www.infowars.com/exclusive-government-activating-fema-camps-across-u-s/

Infowars.com hat ein Dokument erhalten. daß von einer der vielen Halliburton-Tochterfirmen, KBR stammt. KBR ist eine amerikanische Firma, die sich mit der Entwicklung und Konstruktion für millitärische Einrichtungen beschäftigt. http://en.wikipedia.org/wiki/KBR_%28company%29   Das Dokument berichtet darüber, daß die FEMA-CAMPS und die Lager der US-Army in den ganzen USA nun eingerichtet und mit Personal besetzt werden. Es handelt sich um 600-800 solcher Einrichtungen, die jeweils zwischen 300-20000 Personen fassen.



Sie gehören der FEMA oder können von ihr beschlagnahmt werden. Viele Lager sind mit Stacheldraht, Wachtürmen und doppelten Wänden gesichert und sind nur durch die Bahn oder per Flugzeug zu erreichen. Unter dem Titel "Projektübersicht und voraussichtliche Projektanforderungen"  http://static.infowars.com/2011/12/i/general/kbr-doc.pdf , beschreibt das Dokument die Anforderungen und den Umfang der Dienstleistungen in den Lagern, für die jetzt Sub-Unternehmer gesucht werden. Dazu gehören:

- Verpflegung und Versorgung mit Lebensmitteln und Wasser
- provisorische Zäune und Barrikaden
- Wäscheservice und Handwaschstationen
- medizinische Versorgung
- Stromerzeugung und Verteilung, Treibstofflieferung
- Müllabfuhr
- Bereitstellung von Bürocontainern
- Duschen und Toilettenservice

sowie andere Dienstleistungen, die für eine vorübergehende „Notunterkunft“ in den Lagern der USA erforderlich sind.



In Anbetracht der seit 2001 geschaffenen „Gesetze und Verordnungen“ wie Patriotic Act I und II und Institutionen wie die Homeland Security und die FEMA, sind für den Katastrophen, - Notstands oder Kriegsfall praktisch jegliche Bürgerrechte außer Kraft gesetzt und die FEMA hat die totale Kontrolle über die Menschen und das Land. Einzelheiten dazu sind im Video aufgelistet. Doch der Film zeigt noch mehr. Die US-Administration rechnet scheinbar mit mehreren Millionen von Toten, wie die Lagerung von Millionen Plastiksärgen zeigt. Auch die „Beerdigung“ ist in der Planung schon eingearbeitet. Die große Frage ist nun, mit welchem großem Ereignis die US-Regierung rechnet, welches so viele Lager für Millionen Internierte bzw. Leichen erforderlich macht. Und da die Eröffnung der Lager scheinbar kurz bevorsteht, rechnen sie wohl demnächst mit einem großen Event. Sollte es sich um einen Terroranschlag handeln, dürfte 9/11 dagegen ein Lausbubenstreich gewesen sein.



Oder rechnen sie mit einem atomaren Angriff auf das Terretorium der USA? Oder mit einem tödlichen Virus, der Millionen von Menschen dahinrafft. Oder wollen sie alle Systemgegner wegsperren? Möglicherweise auch aus anderen Ländern, aus Europa beispielsweise? Alle die sich der Errichtung der NWO widersetzen? Ich will hier enden und zwar genauso, wie der Film endet, mit einem Zitat, daß wir uns zu Herzen nehmen sollten:

"Wenn Ihr Eure Augen nicht gebraucht um zu Sehen, werdet Ihr sie brauchen um zu Weinen."

1 FEMA   http://de.wikipedia.org/wiki/Federal_Emergency_Management_Agency

2 FEMA-CAMPS   http://mrinfokrieg.blogspot.com/2011/04/fema-camps-deutsch.html
3 Halliburton   http://de.wikipedia.org/wiki/Halliburton

weitere Infos und Videos:
http://mrinfokrieg.blogspot.com/2011/04/fema-camps-deutsch.html

Originalartikel Englisch: Exclusive: Government Activating FEMA Camps Across U.S.

http://www.infowars.com/exclusive-government-activating-fema-camps-across-u-s/

Kurt Nimmo and Alex Jones. Infowars.com, December 6, 2011

Übersetzung DD, 15.12.2011


Quelle: Der richtige Riecher

1 Kommentar:

  1. In Deutschland soll es auch 4 diese FEMA Lager geben, es sollen 4 Städte in Deutschland sein, Stuttgart, Wiesbaden und die 2 anderen Städte kenne ich nicht, sollte einer diese Städte kennen wo diese Lager sind, bitte schreibt mir diese Städte mal auf.
    Mich würde es mal interessieren, heißen diese FEMA Lager eigentlich in Deutschland auch FEMA Lager, oder heißen diese Lager in Deutschland anders?

    AntwortenLöschen