Dienstag, 28. September 2010

Operation Tunnelblick - Aktivisten machen sauber! -reloaded-

Der Widerstand in Nürnberg Lebt! Aktion am 01.10.2010

Es ist jetzt ungefähr ein Jahr ins Land gegangen seit die erste Aktion Tunnelblick im Netz für Furore sorgte. Das Video zur Aktion wurde seither  über 30.000 mal auf "youtube" angeklickt. Aktionen wie diese ermöglichen es uns breite Teile der Bevölkerung wach zu rütteln und auf die andauernden Rechtsbeugungen bzw. Gesetzesverstöße durch das Kartell aus Politikern und Bankstern hinzuweisen.

Deshalb haben wir am Stammtisch beschlossen uns dieses Jahr wieder einen Tunnel in Nürnberg vorzunehmen.

Diesmal findet die Aktion am Freitag den 01.10.2010 in der Celtisunterführung neben dem Hauptbahnhof statt. Die Aktion startet um 18:00 Uhr, wir treffen uns vor Ort. Mit zu bringen sind:

- eine Sprühflasche mit Wasser (wie z.B. ein für Badreiniger übliches Modell)
- eine Rolle Klopapier zum putzen
- eine Mülltüte (selbstverständlich nehmen wir unseren Dreck wieder mit!)
- und ein Ausweisdokument (falls wir kontrolliert werden verlangt nach dem Dienstausweis des Polizeibeamten!)

Wir freuen uns über jeden der mitmachen oder uns zusehen möchte!

Hier nochmal das Video von der letzten Aktion:


Mit freundlichen Grüssen

Stefan und die ASR-Stammtisch-Nürnberg Aktivisten Crew

Kommentare:

  1. Ähm sorry Jungs - aber ihr solltet die morgige Aktion nochmal überdenken ...

    MEINE Gedanken sind momnetan absolut NUR in Stuttgart und wahrsch. fahren wir morgen auch hin oder man müsste mal schauen das man ne DEMO hier in Nürnberg auf die Reihe bekommt.... wie in vielen anderen Städten ja auch...

    Tunnelaktion wäre wohl auch eher am Wochenende angebrachter....

    LG

    Jana

    AntwortenLöschen
  2. Mensch - kriegen wir für heute abend in Nürnberg nicht irgendwas hin?? Bezüglich Stuttgart??? Da machen so viele Städte mit - nur wir wieder nicht - warum??? Tunnelaktion interessiert im Moment keine menschen - da schaut niemand hin!!!!
    Solidemo zu stuttgart 21 ist das Motto!!!!

    AntwortenLöschen