Montag, 21. April 2014

Montagsdemo / Ostermarsch Nürnberg 21.04.2014

Heute fand der Ostermarsch in Nürnberg statt. Es gab 2 verschiedene Züge wobei einer vom Norden und der andere vom Süden auf die Lorenzkirche zukam.

Als ich mich im südlichen Treffpunkt einfand traute ich meinen Augen nicht. OK es war das berühmtberüchtigte Südstadtklientel, aber was dort alles für Fahnen, Transparante etc. geschwenkt wurden und vor allem in welcher
Anzahl, war etwas schockierend und hinderte mich fast daran überhaupt noch zur Abschlußkundgebung zu radeln.

Ein Auszug der angetroffenen Gruppen:

- Sozialistische Deutsche Arbeiterjugend
- Deutsche Kommunistische Partei
- Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands
- Die Linke
- Grüne Jugend
- Verdi
- IG Metal
 
Einige haben sogar ganz offen Lenin T-shirts getragen ! Ich dachte ich bin im falschen Film !

Es waren etwa 200-300 Leute aus der Südstadt und viele wollten einem ihren kommunistischen linken Lesestoff andrehen.
Lustigerweise war der Zug aus dem Norden überhaupt nicht mit offenen Kommis und Sozis besetzt. Insgesammt waren es vielleicht 300-400 Leute.

Letztendlich hat sich aber die Fahrt doch gelohnt, da man in der City alte Hasen wie Hyplexx und Socke Loco wieder mal am Set getroffen hat ;-)

Ich hoffe die Veranstaltung morgen Abend ist nicht genauso massiv von roten Bewegungen gehijackt.
Als bei der Kundgebung dann einer auf der Bühne noch irgendwas von Klimakatastrophe geredet hat war es dann genug des guten ... Verstanden hat man ohnehin fast nichts aufgrund der hohen Umgebungslautstärke :-( Schade


Keine Kommentare:

Kommentar posten