Mittwoch, 15. Januar 2014

OB Kandidat Oliver Janich im Münchner Rathaus - Statement zum Thema Mieten (13.01.2014)

Rathaus München - OB-Kandidaten von CSU, SPD,Linke & Grüne diskutieren über Zukunft der Mieten und wie diese bezahlbar bleiben.


"Wenn sie jemanden suchen der an der Misere schuld ist:
Hier unten sitzen sie!" — Oliver Janich




Zitat "OJ" Facebook:
Mein Kurzauftritt im Münchner Rathaus. Dazu muss man wissen: Ich war natürlich nicht eingeladen (genauso wenig andere Kleinparteien). Im Mieterbund, der das veranstaltet hat, sitzen auch rein zufällig die Vertreter der Altparteien (Also kein Mieter-, sondern ein Parteienbund mit ein paar Mietern) Ich musste mir da erstmal 3h sozialistisches Gelaber von CSU, SPD, Grüne und Linke anhören. Lustigerweise hat der SPDler zum Teil sogar etwas marktwirtschaftlicher argumentiert als der CSU-Kandidat. Dann kamen mehrere Fragerunden, in denen ich nicht drankam, obwohl ich das mit der Moderatorin ausgemacht hatte. Irgendwann bin ich aufgestanden und habe gewunken. Dann kam ich überraschend dran. Ich bin dann einfach nach vorne gegangen statt auf ein Mikro zu warten und hatte genau währenddessen Zeit, zu überlegen, was ich da sage. Man hätte sicherlich noch viel mehr sagen können (und sich dann unterbrechen lassen, während man auch in 3 Min eh nix erklären kann). Aber mit einer Minute auf 3h zu antworten hat auch was. Habe mich ein wenig wie im EU-Parlament gefühlt. Der Ton ist nicht optimal, aber im Prinzip reicht der letzte Satz.

Keine Kommentare:

Kommentar posten